Fehlende Speicherung

Die Informationen über die individuellen körperlichen Merkmale eines Organismus werden nicht in der Basensequenz des DNA Moleküls gespeichert und können dementsprechend auch nicht an den Nachwuchs weitergegeben werden. Ein “sich fortpflanzen“ kann also gar nicht stattfinden. 

Der haploide Chromosomensatz der Fortpflanzungszellen (Eizelle und Spermium) ist zweifach rekombiniert, was dazu führt, dass es keine Sicherheit gibt, ob ein individuelles Merkmal eines Organismus weitergegeben wird oder nicht.