Die epigenetische Reprogrammierung befruchtet und zeugt

https://www.aerzteblatt.de/archiv/38271/Geschlechterkonflikt-im-fruehen-Embryo-Elternspezifische-Reprogrammierung-des-vaeterlichen-und-muetterlichen-Erbguts-nach-der-Befruchtung

In diesem Text wird deutlich klargestellt, das seitens des Spermiums keine Befruchtung erfolgt und seitens des Mannes kein Kind gezeugt wird. Der Autor des Textes bemerkt dies jedoch in keiner Weise.