Keine Hypothese oder Theorie

Die Suchmaschine listet keine Treffer, wenn man Hypothese oder Theorie der Fortpflanzung eingibt.

Die Wissenschaft hat also die Annahme, dass die Organismen sich fortpflanzen und dem Nachwuchs ihre körperlichen Merkmale vererben, nicht als hypothetische oder theoretische Annahme bewertet, welche in Folge zu bestätigen gewesen wäre.

Stattdessen hat sie alle Daten und Fakten, die sich mit der weiteren Forschung ergeben haben, rigoros der Fortpflanzung und Vererbung untergeordnet, wiederum ohne Belege dafür vorzubringen.

Die Wissenschaft kann also bezüglich der Fortpflanzung und Vererbung keine Aussage treffen, die für die Wahrheit derselben spricht.

Weiteres auf der Seite “Theorie“ dieses Blogs:https://androzentrismus.wordpress.com/theorie/