Initiation der Embryogenese

Die Eizelle ist zytoplasmatisch derart ausgestattet, dass aus ihr in weiterer Folge ein neuer Organismus erwächst.

Hintergrund: https://www.zum.de/Faecher/Materialien/hupfeld.save_obs/Genetik/Entwicklungskontrollgene/Entwicklungskontrollgene.html

Es sind also nicht die von Frau und Mann fortgepflanzten Gene, welche durch sich selbst zum neuen Organismus führen.