Zelltyp

Die Gene codieren Moleküle und nicht die körperlichen Merkmale eines Organismus.

Wenn die befruchtete Eizelle und die folgenden Zellen sich teilen, dann dauert es, ehe sich die körperlichen Merkmale des werdenden Organismus sich zeigen, weil dazu erst die entsprechenden Zelltypen entstehen müssen und diese bauen dann die körperlichen Merkmale auf.

Zwischen den molekülcodierenden Genen und den körperlichen Merkmale eines Organismus befinden sich die epigenetisch bedingten Zelltypen.