Reprogrammierung

https://stammzellen-verstehen.de/Grundlagen/Reprogrammierung.aspx

“Das Experiment zeigt, dass Faktoren im Zytoplasma der Eizelle die genetische Information des transferierten Kerns in seinen Ausgangszustand zurückversetzen, also reprogrammieren.“

Diese Faktoren im Zytoplasma der Eizelle sind die Genprodukte des weiblichen Genoms. Die Fortpflanzung der Gene von Frau und Mann führen nicht durch sich zum Embryo.

Bei der Vereinigung von Eizelle und Spermium findet keine Befruchtung oder Zeugung statt.