Sukzessive Vererbung

Die Gene codieren ausschließlich Moleküle, sodass die körperlichen Merkmale eines Organismus aus den geordneten Molekülproduktionen in den vielen Zellen resultieren (Epigenetik, Zelltyp).

Bildlich gesprochen wird aus dem diploiden Genom die Vererbung sukzessive heraus geschält (konstruiert, zusammen gestellt) und die Frage ist, ob allein bei der Vorlage des diploiden Genoms schon eine Vererbung stattfindet, schon stattgefunden hat.